Kochen

Zucchinipflanzerl

frei nach dem Kochbuch von Hedwig Maria Stuber „Ich helf dir kochen“

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Zucchini
  • 150 g Haferflocken
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 60 g geriebenen Käse
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • Thymian
  • 2 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Öl zum Braten

Zeit: ca. 1 Stunde

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und bei einer sehr großen Zucchini das Kerngehäuse herausschaben. Grob raspeln, etwas ausdrücken und mit den Haferflocken vermischen. 
  2. Die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und die Petersilie hacken. Dann alles in Butter andünsten und zu den Zucchini geben. Den geriebenen Käse, die Eier, die Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Thymian daruntermischen und verkneten. Eine halbe Stunde quellen lassen.
  3. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Zucchinimasse zu kleinen Küchlein formen (siehe Video) und im Fett goldbraun braten.

Meine Tipps:

  • Ich mag ganz gerne einen Limettendip dazu. Dafür einen Becher 10%-igen Joghurt mit etwas Limettenabrieb, Limettensaft, Salz und Pfeffer vermischen. 
  • Man kann auch Feta-Käse in den Teig geben. Dann beim Salzen aufpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert